Spielberichte

Neuster Spielbericht

Sieg trotz schwindender Kräfte

Am 9.11 um 15 Uhr trafen sich der TSV Berghausen und der TV Zell-Wb in der TSV Halle zu einem Bezirksligaspiel.

Das 1.Viertel begann sehr gut. Der TSV spielte solide Defense und auch in der Offense wurde sich gut frei gelaufen und Systeme gespielte. Lediglich die Trefferquote ließ zu wünschen übrig, was dem Team jedoch keine Probleme bereitete. Auf der Anzeigetafel war deshalb ein Punktestadn Somit von 14:2 zu sehen.

Im 2.Viertel wurden die Würfe verwandelt, aber die Defense ließ nach. In der Offense wurde weiterhin gut zum Korbb gezogen, woraus auch mehrere Freiwürfe resultierten. Durch Fastbreaks konnte der TV Zell-Wb 8 Punkte erzielen, sodass es zur Halbzeit 28:10 für den TSV stand.

Im 3.Viertel verließen die Kräfte die Hausherren, weshalb auch die Konzentration im gesamten Spiel schwand. Die Spieler des TV Zell-Wb waren jedoch noch fit. Dieses Viertel konnte der TSV nur mit einem Punkt gewinnen. Das letzte Viertel lief nicht besser ab. Die Hausherren machten Fehler in der Defense und in der Offense fehlte jede Bewegung. Trotzdem schaffte es der TSV das Viertel mit 6 Punkten zu gewinnen und somit auch das Spiel.

Endstand war 55:42 für Berghausen.

Es spielten:

Yazan, Allic(1), Maxi, Patrick(8), Lars(16), Jensen(6), Christoffer(4), Bjarne, Jansen(6), Matthias(8),

Spielberichte Archiv