Mannschaftsfoto der Damen 1

D1 Okt. 2018

d1 2019 1

d1 2019 2

TSV Berghausen : Schwetzingen 56:53

Sehr motiviert fuhren die Berghausener Damen am Sonntag den 17.03.19 nach Schwetzingen. In der Hinrunde wurde das Spiel leider mit einem Punkt verloren, sodass man dieses Mal nicht wieder eine so knappe Niederlade einstecken wollte.

Die TSVler starteten gut in das Spiel. Sie waren von Anfang an wach und konzentrierten sich nur auf ihr Spiel. Die Gegner aus Schwetzingen ließen den Berghausenern in der Defense viel Spielraum, wodurch leichte Körbe erzielt werden konnten. Somit ging das erste Viertel 11:19 für Berghausen aus.

Im zweiten Viertel legten die Gegner nach. Die TSV Damen wurden unkonzentrierter in der Defense wodurch die Schwetzinger einfacher ihre Punkte erspielen konnten. Dennoch wurde alles dafür getan um die Führung nicht abzugeben und so konnte man, wenn auch nur mit knappem Vorsprung, mit einem 27:32 in die Halbzeitpause gehen.

Schwetzingen hatte zwar den besseren Start nach der Pause, dennoch wurden in diesem Viertel von beiden Mannschaften nicht viele Punkte erzielt. Berghausen tat sich schwer auf dem anderen Korb die zuvor noch sehr treffsicheren Würfe durch den Ring zu bekommen und ließ so einige Punkte liegen. Die Gegner konnten durch ihre Fastbreaks, die selten von den TSVlern verhindert wurden, den Vorsprung verringern. Das 3. Viertel endete mit einem Stand von 37:39 für Berghausen.

Das letzte Viertel war wieder sehr ausgeglichen. Von beiden Seiten wurde eine gute Defensive als auch Offensive gespielt und man konnte beiden Mannschaften deutlich ansehen, dass sie das Spiel gewinnen wollten. Am Ende konnte der TSV Berghausen aber auch noch das letzte Viertel knapp für sich entscheiden und gewann so mit 53:56.

Für Berghausen spielten:

Lara Rapp (16), Hannah Wiesenberg (9), Janna Barth (9), Sara Amrhein (7), Tina John (6), Julia Veloso de Oliveira (4), Edyta Cieslik (3), Mirjam Barth (2), Bethel Maria Lorenz

Zum Seitenanfang