Mannschaftsfoto der Damen 1

D1 Okt. 2018

d1 2019 1

d1 2019 2

TSV Berghausen : TV Freiburg-Herdern 67:49

Sieg in weiter Ferne

Mit 9 Spielerinnen und ohne Trainer reiste die erste Damenmannschaft des TSV am vergangenen Samstag nach Freiburg, um dort gegen die Damen des TV Herdern anzutreten. Das erste Viertel startete rasant und sofort stellte sich ein sehr gutes Zusammenspiel zwischen den TSV Damen ein. Die Defense ließ keine einfachen Körbe zu und mit Würfen taten es sich die Gegner zu Beginn sehr schwer. Diese Kombi erlaubte es, dass bereits nach den ersten 10 Minuten ein deutlicher Vorsprung entstand. Es endete mit 17:03 für den TSV Berghausen.

Das Niveau stetig haltend verlief das 2. Viertel weiterhin gut für die Mannschaft des TSV, obwohl sich die Gegner zusammenrissen und deutlich mehr Körbe erzielen konnten als im ersten Viertel. Doch die Damen des TSV knickten nicht ein und mussten daher auch nicht vom Vorsprung zehren. Mit einem Spielstand von 33:19 ging es in die Halbzeitpause. Das 3. Viertel wurde punktemäßig erneut von der Gastmannschaft dominiert, zwischendurch bauten sie ihren Vorsprung immer wieder weiter aus, doch es vielen genug Gegenkörbe, die es verhinderten, dass sich der TSV noch weiter absetzte. Herdern erzielte in diesem Viertel die meisten Punkte durch Freiwürfe. Allerdings schafften sie es nicht, den Rückstand aufzuholen. Der Endstand des Viertels betrug 49:31.

Die letzten 10 Spielminuten waren die beiden Mannschaften auf Augenhöhe, punktemäßig verlief das Viertel unentschieden. Unglücklicherweise hatte der TSV in den letzten 1 ½ Minuten Probleme in der Defense, was den Gegnern noch einige vermeidbare Korberfolge schenkte. Trotz der ungewohnten Situation mit einem Spielercoach lieferten die Damen des TSV Berghausen ein starkes Spiel, welches sie eindeutig für sich entschieden. Der Endstand des Spieles beträgt 67:49.

Für den TSV spielten: Iles-Amrhein, S. (13); Wiesenberg, H. (10); Marks, K. (10); Barth, J. (8); Rapp, L. (8); Barth, M.
(7); Rakanovic, M (6); Vivona, L. (5), Bartsch, M.

Zum Seitenanfang