Mannschaftsfoto der Damen 1

D1 Okt. 2018

d1 2019 1

d1 2019 2

TSV Berghausen : USC Freiburg 63:48

Souveräner Heimsieg

Am Sonntag den 11.11.2018 spielten die Damen 1 des TSV Berghausen gegen den USC Freiburg in der heimischen TSV Halle.

Berghausen startete gut in das Spiel. Sowohl defensiv als auch offensiv zeigte sich die Mannschaft stark. Vorne ließen sich die Berghausener Damen nicht aus der Ruhe bringen und in der Verteidigung gab man den Gegnern aus Freiburg nicht viel Spielraum. So entschied man das 1. Viertel mit 13:7 für sich.

Im 2. Viertel bauten die Berghausener zunächst ihren Vorsprung weiter aus ohne den Gegner für die nächsten Minuten punkten zu lassen. Gegen Ende des Viertels wurde man etwas unkonzentrierter und so konnten die Freiburger wieder ein paar Punkte machen. Die Damen aus dem Pfinztal ließen sich dadurch aber keineswegs aus der Ruhe bringen und man ging mit einem 28:17 in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeit schienen die Gegner langsam etwas nervös zu werden und begannen zu pressen. Von beiden Seiten wurde clever gespielt und gut verteidigt. Außerdem konnte die Führung weiter ausgebaut werden. Mit einem 49:35 ging es in das letzte Viertel.

In den letzten 10 Minuten versuchten die Gegner aus Freiburg nochmal alles um die Berghausenerinnen zu verunsichern, was ihnen jedoch nicht gelang. Die Pfinztäler waren nicht mehr zu bremsen. Sie spielten vorne mit Köpfchen und konnten hinten wieder gut verteidigen. Dieses Viertel entschied man ebenfalls für sich und konnte nun mit einem Endstand von 63:48 den 3. Saisonsieg feiern.

Für Berghausen spielten:

Janna Barth (14), Sara Amrhein (9), Kerstin Marks (11), Michelle Rakanovic (8), Julia Veloso de Oliveira (5), Edyta Cieslik (5), Hannah Wiesenberg (3), Tina John (6), Lara Rapp (2), Lena Vivona

Zum Seitenanfang