Fitness Banner v2 k

TSV Berghausen

- wo Sport Spaß macht -

Herzlich Willkommen auf der offiziellen Homepage des TSV Berghausen.

U12 beim Osterturnier in Wien!

 

Vom 15.04. – 20.04. reiste unsere U12 zum hochkarätig besetzten Turnier nach Wien. Hier die Tagesberichte.

1435

MONTAG

Treffpunkt war 7.30 Uhr in der Früh und Alle waren noch sehr müde. Um 8 Uhr ging die Fahrt in Richtung Fulda los. In Fulda angekommen mussten wir 45 min warten und dann fuhren wir mit einem ICE nach Wien. Die Fahrt war sehr lange und anstrengend aber auch lustig. Dort angekommen meldeten wir uns in der Stadthalle in Wien an und gingen in unsere Behausung nach Floridsdorf. Als Letztes gingen wir noch zur Eröffnungsfeier zurück in die Stadthalle und Marc und Lars gingen zu einem Technical Meeting der Coaches.

DIENSTAG

Wir starteten mit viel Motivation in den Tag. Das erste Highlight des Tages war, dass wir auf einem Schiff spielen durften. Das erste Spiel gewannen wir mit viel Mühe 30:29 gegen das polnische Team aus Suchy Las. Unerwartet bekam unser Trainer (Marc) 2 Wimpel des gegnerischen Teams überreicht. Mit müden Knochen starteten wir das Spiel gegen Bochum, das wir am Ende dann 31: 26 glorreich für uns entscheiden konnten. Nach den fantastischen 2 Siegen teilte sich die Gruppe auf. Während die einen von uns im Prater fliegen lernten, blieben wieder rum andere in der Stadthalle, schauten Spiele an und bummelten durch die Stadt. Nach diesem anstrengenden Tag gingen Alle früh ins Bett . ;)

1475

MITTWOCH

Am Mittwoch hatten wir spielfrei. Wir trafen uns am Stephansdom und teilten uns auf, manche gingen Spiele anschauen, manche in der Stadt bummeln und auf den Prater. Um 15:30 Uhr machten wir eine „spaßige“ und spannende Stadtrundfahrt. Wir machten bei einem Dribbelparcours mit und belegten den 3. Platz. Am Schluss spendierte Marc dem Team ein Eis.

DONNERSTAG

Der Tag fing an, als wir um halb 8 aufgestanden sind. Um halb 10 sind wir zu einem Spielplatz zum Aufwärmen gegangen. Um 11.45 Uhr hat das erste Spiel gegen Bayreuth begonnen. Wir haben unser Bestes gegeben, aber trotzdem haben wir verloren. Danach haben wir unser Lunchpaket gegessen. Unsere Eltern spendierten uns als Trostpreis ein Eis. Dann fing das letzte Spiel an, das wir leider auch gegen die Flames aus Österreich verloren haben. Somit belegten wir in unserer Gruppe einen sehr guten dritten Platz. Nach den 2 Niederlagen machten wir eine Pause, um uns zu erholen. Wir schauten ein paar spannende Spiele an. Danach sind wir im Freiwurf Contest einmal weiter gekommen, aber leider sind wir in der zweiten Runde rausgeflogen. Jetzt haben wir keine weiteren Spiele mehr.

1492

FREITAG

Unser spannender Tag fing um 8 Uhr an. Um 10.30 Uhr gingen wir in die Stadthalle. Manche haben Spiele angeschaut und manche haben die Stadt erkundet. Diejenigen, die in der Stadt waren, waren in dem Hundertwasserhaus und haben in einem Restaurant gegessen. Das Essen war super. Und die anderen waren beim KFC. Allic hat Essen spendiert. Dann haben wir uns um 15 Uhr wieder in der Stadthalle getroffen und haben ein paar Spiele angeschaut. Um 18.45 Uhr war der Dunking Contest. Das war das Beste am ganzen Tag. Dann gab es Abendessen aber die meisten haben draußen Basketball gespielt.

1494

SAMSTAG:

Unser letzter Tag begann früh um sieben Uhr, wir wurden geweckt. Danach ging es zum Sachen packen. Während die einen nach Zwei Minuten fertig waren, brauchte Melina eine halbe Stunde. Danach ging es zum Frühstück. Während die einen Cornflakes gegessen haben, hatten andere Brötchen. Dann holten wir die Sachen aus dem Zimmer und fuhren mit der U-Bahn ab zur Stadthalle. Angekommen spielten wir eine Runde Basketball . Danach gingen wir in die Stadthalle und schauten ein Spiel. Fertig geschaut ging es los zum Bahnhof. Angekommen stellten die meisten ihr Gepäck ab und liefen zu Mcdonalds und aßen zusammen. Alle wieder vereint nahmen alle ihr Gepäck und gingen zum Zug.

Mit einmal Umsteigen in Fulda kamen wir erschöpft aber glücklich gegen 22 Uhr in Karlsruhe wieder an. Alle waren sich einig, dass es eine unvergessliche und tolle Woche war. Wir konnten wertvolle Erfahrungen auf dem Basketballcourt sammeln, der Zusammenhalt des Teams wurde gestärkt und auch außerhalb des Platzes ist Wien eine sehr sehenswerte Stadt. Wir sagen Danke an den Förderverein, der für uns die Trikots und die Warm Up-Shirts sponsorte, den Trainern Marc, Lars und Allic, allen mitgereisten Eltern für deren Support und nicht zuletzt uns Allen, die die Woche zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben.

1425

U12 bei den badischen Meisterschaften

Bad Mschft U12

Am 04./05.05. spielte unsere U12 bei den badischen Meisterschaften mit, zu denen wir uns während der Saison qualifiziert hatten. Wir durften uns mit den Teams aus Wieblingen, USC Heidelberg und den PSK Lions messen. Das Turnier begann für uns samstags mit dem Spiel gegen Wieblingen. Wir hielten gut mit und im dritten Viertel konnten wir nach vorherigem Rückstand bis auf 4 Punkte verkürzen. Leider verletzte sich dann unser Kapitän Jakob am Oberschenkel, so dass wir ohne ihn das gesamte Wochenende zu Ende spielen mussten. Schlussendlich verloren wir trotz guter Leistung mit 43:55. Nach einer Pause ging es mit einem Basketballtest weiter. Hierbei wurden technische Fertigkeiten wie das Dribbling, Ballhandling, Korbleger rechts und links(!!!) und der Wurf abgeprüft. Alle waren mit ungemeinem Elan dabei. Danach stand der Athletiktest an. Der Test bestand aus Seilspringen, Laufstaffel, Jump and Reachtest und 2 Übungen aus dem Koordinations- und Schnelligkeitsbereich. Am Ende belegten wir in beiden Tests den 4. Platz, aber Alle haben toll gekämpft und alles gegeben.

Sonntags hatten wir noch 2 Spiele und wir wollten uns zum Ende der Saison noch einmal mit guten Leistungen präsentieren. Gegen den späteren Sieger, die PSK Lions, spielten wir jedoch eine unterirdische erste Halbzeit und lagen allerdings gegen einen starken Gegner mit 4:38 in Rückstand. In der 2. Halbzeit steigerten wir uns und betrieben noch ein wenig Ergebniskosmetik (31:62). In das letzte Spiel gegen den USC Heidelberg gingen wir mit viel Motivation. Das erste Viertel war eines der besten Viertel, das wir überhaupt in der Saison spielten. Wir lagen mit 16:10 in Führung. Wir spielten eine viel aggressivere Defense als dies noch im ersten Spiel gegen die Lions der Fall war und auch unsere Würfe fielen zumeist in den Korb. In die Halbzeit gingen wir mit einer 4-Punkte-Führung (20:16). In der 2. Halbzeit drehte die Topscorerin des USC mächtig auf und wir mussten uns am Ende trotz einer guten Leistung (ohne Jakob!) noch mit 37:51 geschlagen geben.

Am Ende belegten wir den 4. Platz. Doch die Tatsache, dass wir uns für die badischen Meisterschaften qualifizieren konnten und zu den 4 besten Teams aus Baden gehören, stellt für unseren Verein einen riesigen Erfolg dar. Wir Trainer sind mächtig stolz auf das Team, es hat unsere Erwartungen in der Saison übertroffen und uns immer wieder positiv überrascht. Am ersten Juniwochenende gibt es dann noch beim Turnier in Karlsbad das letzte Mal die Möglichkeit, mit dem Erfolgsteam zusammen zu spielen.

Für den TSV spielten: Katharina, Emma, Melina, Jakob, Finn, Finn W., Johannes, Moritz, David, Simon, Jonni, Albert und Vitus

U12 beim BGK-Cup in Karlsbad

Die U12 spielte am Samstag, den 01.06. mit zwei Teams beim BGK-Cup mit. Die Trainer entschieden sich im Vorfeld des Turniers, zwei ungefähr gleich starke Teams zu machen. Für Fred, Qussai und Karl war es das erste Spiel in der U12 überhaupt und sie machten ihre Sache sehr ordentlich. Das Turnier stand unter dem Motto Spaß haben und dass alle Jungs und Mädels nochmal viel Spielzeit erhalten können. Gleich im ersten Spiel stand für unsere „erste Mannschaft“ der Klassiker gegen Karlsbad an, den wir überraschend deutlich mit 33:13 gewannen. Auch das zweite Spiel gewannen wir sicher mit 36:18 gegen Bühl. Somit ging es gegen Bietigheim um Platz eins in der Gruppe und der damit verbundenen Teilnahme am Finale. Leider verloren wir mit 22:34.

Das zweite Team musste kurzfristig noch den Ausfall von Finn W. verkraften, so dass die Erwartungshaltung für das Turnier eher gering war. Gleich im ersten Spiel zeigten wir jedoch unser bestes Spiel und verloren am Ende etwas unglücklich knapp mit 28:30 gegen Böblingen. In den nächsten beiden Spielen gegen die starken Teams aus Heidelberg und Pforzheim gab es nichts zu erben und somit belegten wir in der Gruppe Platz 4.

Das erste Team spielte im Spiel um Platz 3 gegen Pforzheim und zeigte in der ersten Halbzeit nochmal tollen Basketballsport. Wir lagen nur mit 2 Punkten hinten. In der zweiten Halbzeit mussten wir dem kräftezehrenden Turnier Tribut zollen und verloren noch mit 20:44. Auch das zweite Team hatte im Spiel um Platz 7 gegen Bühl mit Kräfteproblemen zu kämpfen und verlor trotz aufopferungsvollem Kampf mit 30:24. Das hervorragend organisierte Turnier gewann verdient der USC Heidelberg im Finale gegen Bietigheim.

Somit endet eine überaus erfolgreiche U12-Saison. Die beiden Höhepunkte waren sicherlich der zweite Platz bei den Bezirksmeisterschaften und die Teilnahme an den badischen Meisterschaften. Für einige U12er heißt es nun Abschied nehmen. Wir wünschen Euch für eure Zeit bei der U14 alles Gute.

Für den TSV spielten: Finn, David, Katharina, Melina, Vitus, Karl, Moritz, Qussai, Johannes, Albert, Fred, Rouven, Carlos und Simon

 

Bild U2 beim BGK Cup

TSV Newsletter

Jetzt neu: Der TSV Newsletter. Jeder, der möchte, kann sich hier für den Newsletter anmelden.

Drei Mal im Jahr wird er dann über alles Wissenswerte rund um den TSV per Mail informiert. 

 mail

Anmeldung TSV-Newsletter

Aktuelle News

Basketball: Upgrade-Day 2019

Liebe Jugendspielerinnen und Jugendspieler, liebe Eltern, eine lange Saison geht zu Ende und alle Mannschaften haben ihre letzten Spiele gespielt. Wir möchten uns bei euch allen für euren tollen Einsatz...

Basketball: U12 beim BGK-Cup in Karlsbad

U12 beim BGK-Cup in Karlsbad Die U12 spielte am Samstag, den 01.06. mit zwei Teams beim BGK-Cup mit. Die Trainer entschieden sich im Vorfeld des Turniers, zwei ungefähr gleich starke...

Basketball: Sommerlicher Basketball beim U8/U10- Turnier der TSV-Kängurus

Sommerlicher Basketball beim U8/U10- Turnier der TSV-Kängurus Am letzten Sonntag veranstaltete der TSV Berghausen das diesjährige U8/U10-Turnier im Rahmen des Sportfestes. Das Freiluftturnier stand unter dem Motto „Spielen und Spaß...

Hallenboden Patenschafts-Aktion

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer des TSV-Berghausen 1890 e.V., Sport ist unser gemeinsames Hobby. Ob Basketball, Turnen, Badminton oder Skifahren, ob jung oder alt, ob als Übungsleiter oder Spieler, ob...

Abt. Turnen: Gauliga-Meisterschaften Vorkampf 2019

Gauliga-Meisterschaften Vorkampf 2019 Bei den diesjährigen Gauliga-Meisterschaften des Turngaues Karlsruhe am 11.Mai 2019 nahm der TSV Berghausen mit den Leistungsgruppen LK3 und LK4 teil. Die Turnerinnen LK 3 konnten an...

Basketball: U12 bei den badischen Meisterschaften

U12 bei den badischen Meisterschaften Am 04./05.05. spielte unsere U12 bei den badischen Meisterschaften mit, zu denen wir uns während der Saison qualifiziert hatten. Wir durften uns mit den Teams...

Aktuelle Termine

Samstag, 29.06.2019 11:00
Basketball Upgrade-Day
Samstag, 06.07.2019 14:00
Kinderflohmarkt
Sonntag, 27.10.2019 08:00
Pfinztallauf
Samstag, 14.12.2019 20:00
Nikolausrock 2019

Basketball News

U12 beim BGK-Cup in Karlsbad

on 02. Juni 2019

U12 beim BGK-Cup in Karlsbad Die U12 spielte am Samstag, den 01.06. mit zwei Teams beim BGK-Cup mit. Die Trainer entschieden sich im Vorfeld des Turniers, zwei ungefähr gleich starke...

U12 bei den badischen Meisterschaften

on 12. Mai 2019

U12 bei den badischen Meisterschaften Am 04./05.05. spielte unsere U12 bei den badischen Meisterschaften mit, zu denen wir uns während der Saison qualifiziert hatten. Wir durften uns mit den Teams...

U12 beim Osterturnier in Wien!

on 22. April 2019

U12 beim Osterturnier in Wien!   Vom 15.04. – 20.04. reiste unsere U12 zum hochkarätig besetzten Turnier nach Wien. Hier die Tagesberichte. MONTAG Treffpunkt war 7.30 Uhr in der Früh...

TSV BERGHAUSEN - BG ETTENHEIM 48:73

on 08. April 2019

Deutliche Niederlage mit nur 6 Spielerinnen Mit 6 Spielerinnen fuhr die 1. Damenmannschaft des TSV Berghausen nach Ettenheim für das letzte Spiel der Saison. Trotz der geringen Besetzung hat die...

TSV Berghausen vs. BG Karlsbad – 54:49

on 02. April 2019

U12 gewinnt in Karlsbad nach Aufholjagd Ihr letztes Rundenspiel machte die U12 beim schwierigen Auswärtsspiel in Karlsbad. Kurzfristig mussten wir wegen Verletzung auf Finn verzichten. Jedoch auch der Gegner spielte...

TSV Berghausen vs. TV Freiburg-Herdern 48:62

on 02. April 2019

Ärgerliche Niederlage im letzten Heimspiel Das Hinspiel gegen Freiburg-Herdern hatten die Damen des TSV in der Hinrunde souverän gewonnen. An diese gute Leistung wollte man nun im letzten Heimspiel der...

TSV Berghausen : PSK Lions 58:65

on 02. April 2019

Knappe Niederlage Am 23.03.2019 trafen sich der TSV Berghausen und die PSK Lions um 13:00 Uhr in der TSV Halle. Das 1. Viertel fing gut an, wir führten nach den...

2. Platz der U12 bei den Bezirksmeisterschaften

on 01. April 2019

2. Platz der U12 bei den Bezirksmeisterschaften Die U12 hat nach einer fulminanten Aufholjagd im letzten Spiel den 2. Platz bei den Bezirksmeisterschaften belegt. Am Turnier in der Friedrich-Listhalle in...

Kurse + Fitness

Neue Fitness-Kurse

im Angebot

Männer-Fitness: Fitness erarbeiten - steigern - erhalten

Dienstags um 20:30 Uhr

Start_ 14.05.2019

>>> INFO FLYER <<<


Bauch-Beine-Po

Samstags 9:55 Uhr bis 10:45 Uhr

Start: nach den Sommerferien


 ... und noch viele mehr!

Alle aktuellen Kurse...

Abt. Turnen

Eltern-Café

Mittwochs

15:00 Uhr - 18:30 Uhr

Details...

Zufallsbild

Zum Seitenanfang