Das 1. Viertel begann mit einem Run des TSV Ettlingen und der TSV Berghausen konnte nur bei einem Freiwurf punkten. So endete das Viertel mit 1:12 für den TSV Ettlingen. Im zweiten Viertel erzielte das TSV Berghausener Team wenige Punkte und dieses Viertel endete mit 7:22 für den TSV Ettlingen. Anschließend bewies der TSV Berghausen dann doch noch, dass er gut Basketball spielen kann und holte ein wenig auf (15:40). Im letzen Viertel hatten dann alle Spieler nochmals Spaß, Ettlingen gewann jedoch das Spiel mit 25:44. Für den TSV Berghausen spielten: Henry, Felix, Edyta, Torben, Cassian, Fabio, Paul, Hannah und Lorenz