Fitness Banner k

TSV Berghausen

- wo Sport Spaß macht -

Herzlich Willkommen auf der offiziellen Homepage des TSV Berghausen.

 bärenthal logo banner

Banner

In einem schwachen ersten Viertel bewies die Mannschaft des TSV, wie sehr man einen Gegner unterschätzen kann. Trotz des schwachen Spiels gewann der TSV das erste Viertel mit 6:11. Im zweiten Viertel gab es nicht viel Neues. Das Spiel blieb ausgeglichen mit wenigen erfolgreichen Korbaktionen auf beiden Seiten. So lautete der Halbzeitstand 14:20. Im dritten Viertel nahm die Mannschaft des TSV das Spiel in die Hand. Dank einer starken Defensive und Offensive gewann man das Viertel mit 5:9 und führte so vor dem letzten Spielabschnitt klar mit 10 Punkten Vorsprung (19:29). Jedoch im vierten Viertel verließ den TSV die Kraft. Man verlor das Viertel mit 14:2 und so das Spiel mit 33:31. Es spielten: Nikolas Wilms (16), Jonas Böhm (8), Johanna Glutsch (4), Daniel Geiger (2), Janine Gramlich (1), Lara Grohel und Jana Barth.
Schon im ersten Viertel fing der TSV an, Druck auf die Gastgeber zu machen, und die Brettener gaben nach. Der TSV war haushoch überlegen und erzielte schon im ersten Viertel satte 30 Punkte. Das Viertelergebnis lautete so 2:30 für Berghausen. Im anschließen Viertel ließ der Druck des TSV ein wenig nach, so dass die Gastgeber etwas besser ins Spiel und zu einigen Punkten kamen. Bei gleichzeitig nachlassender Defense der TSVler ging das zweite Viertel nur knapp mit 12:17 an die Gäste aus dem Pfinztal. Zur Halbzeit stand es so 14:47. Nach der Pause versuchte der unter Druck gesetzte TSV das Spiel wieder an sich zu reißen. Aber die Brettener (vor allem ihre Nummer 8) spielten jetzt gut mit und verringerten den Rückstand von 33 auf 29 Punkten zum Ende des dritten Viertels. Im abschließendem Viertel gab der TSV wieder Gas und überrumpelte die Gastgeber, die schon dachten, sie könnten das Spiel noch gewinnen. Doch weit gefehlt! Der TSV behielt auch mit nur 7 Spielern klar die Oberhand und gewann so verdient das erste Spiel der Rückrunde mit 37:80. Zum Sieg des TSV haben beigetragen :Johannes Fäßler (31), Marius Maus (16), Nicolas Wilms (13), Jonas Böhm (12), Jonas Wiesenberg (8), Lara Grobel und Johannes Lenzinger
Im ersten Viertel tat sich der TSV am Anfang mit dem Punktemachen etwas schwer. Nach etwa der Hälfte des Auftaktviertels steigerte man die Trefferquote, und so stand es am Ende des ersten Viertels 19:5 für den TSV Berghausen. Im zweiten Viertel spielte die Berghausener Mannschaft konzentriert weiter und konnte den Vorsprung auf 30 Punkte ausbauen (Halbzeitstand 9:39). Nach der Halbzeit ging es richtig los. Dank gutem Teamspiel stand es nach drei Vierteln 58:11 für den TSV. Im letzten Viertel ließ man es etwas lockerer angehen. So gewann man das letzte Viertel nur mit 10:6 Punkten. Am Ende gab es mit 67:17 einen verdienten Sieg für den TSV, dank einer guten und geschlossenen Mannschaftsleistung. Für den TSV spielten: Johannes F. (18), Nicolas (15), Katrin (13), Jonas B. (8), Johanna (7), Jonas W. (4), Jana (2), Daniel, Janine, Johannes L, Lara
Mit einem schwächeren ersten Viertel konnte sich der TSV gegen eine schwache gegnerische Mannschaft eine13:8-Führung erkämpfen. Das zweite Viertel, in dem die Reboundarbeit sehr stark wurde, war das beste des Spiels, und man konnte sich eine 37:11-Führung erspielen. Auch im dritten Viertel blieb Berghausen die überlegene Mannschaft. Man holte sich die Rebounds und verwandelte einfache Punkte. So konnte man eine 52:21-Führung mit in das vierte Viertel nehmen. Im vierten Viertel konnte man die Führung weiter ausbauen und gewann das Spiel sicher nach einer tollen Mannschaftsleistung mit 68:31. Für den TSV spielten: Nikolas Wilms (18), Jonas Wiesenberg (14), Johannes Fässler (9), Jonas Böhm (8), Jana Barth (6), Johanna Glutsch (5), Janine Gramlich (4), Johannes Lenzinger (2), Kathrin Lay (2), Lara Grobel
In einem für den TSV guten ersten Viertel ging man schnell mit 17:6 in Führung. Im zweiten Viertel blieb der Vorsprung des TSV bei 11 Punkten. So lautete das Halbzeitergebnis 14:25. Trotz der schlechten und lauten Musik in der Pause ging man gestärkt ins dritte Viertel und baute den Vorsprung auf 26 Punkte aus. Im letzten Viertel konnte man entspannt spielen, so dass das Endergebnis 23:62 lautete. Damit ging der TSV Berghausen verdient als Sieger vom Feld, und es ist noch lobend zu erwähnen, dass sich alle 8 Spielerinnen und Spieler der U12 in die Korbschützenliste eintragen konnten. Für die Punkte waren zuständig: Johanna (14), Nicolas (13), Johannes F. (11), Jonas B. (8), Jonas W. (6), Anne (6), Lara (2), Janine (2)

Jetzt neu: Der TSV Newsletter. Jeder, der möchte, kann sich hier für den Newsletter anmelden.

Drei Mal im Jahr wird er dann über alles Wissenswerte rund um den TSV per Mail informiert. 

 mail

Anmeldung TSV-Newsletter

Aktuelle News

TSV Sport- und Sommerfest 2017: Programm

Hier nun das Programm für das TSV Sommerfest 2017!   Sonntag 23.07.2017 9:00 Uhr Basketball-Jugendturnier der U10-Mannschaften 10:30 Turnvorführung Zirkus Zirkus 16:00 Basketball-Testspiel Damen 1 18:00 Jugend-Basketball-Testspiel U16 19:00 Sommerabend...

Abt. Basketball: Jugendfreizeit in Baerenthal

Basketball Jugendfreizeit in Baerenthal - die Neuauflage   Nachdem die Sommerfreizeiten in den vergangenen Jahren in Baerenthal ein voller Erfolg waren, wollen wir dieses Event wieder ins Leben rufen und...

TSV Sport- und Sommerfest 2017

   TSV Sport- und Sommerfest 2017   Vom Sonntag 23. bis Montag 24. Juli findet dieses Jahr das bekannte Sommerfest des TSV Berghausen statt.    Für das leibliche Wohl sorgen...

Facebook Stream

Aktuelle Termine

Sonntag, 23.07.2017 - ganztags
Sport- und Sommerfest
Montag, 24.07.2017 - ganztags
Sport- und Sommerfest
Freitag, 01.09.2017 - ganztags
Basketball: Baerenthal Freizeit

Basketball News

TSV Berghausen : TSV Ettlingen 47:37

on 10. April 2017

Hinspielniederlage zurechtgerückt Am 08.04.2017 trafen sich der TSV Ettlingen weiblich und der TSV Berghausen in der TSV-Halle zum Rückspiel. Da wir das Hinspiel verloren hatten, waren wir noch motivierter, dieses...

TSV Berghausen : Goldstadt Baskets II 66:62

on 04. April 2017

Hart umkämpfter Sieg Am Sonntag traf die Herren 2 des TSV vor gefüllter Halle auf die Reserve der Goldstadt Baskets. Das Ziel war klar: ein Sieg muss her, denn am...

TSV Berghausen : TG Sandhausen 58:60

on 02. April 2017

Sieg in letzter Sekunde verpasst Kaum zu glauben, doch schon stand schon wieder das letzte Spiel der Saison an. Trotz gewisser Aufs und Abs hatten die Damen des TSV sich...

TSV Berghausen : PS Karlsruhe Lions IV 71:59

on 28. März 2017

Letztes Auswärtsspiel – Letzter Auswärtssieg Am Sonntag trat die Reserve des TSV Berghausen zu ihrem letzten Auswärtsspiel der Saison bei der vierten Mannschaft von PS Karlsruhe an. Gegen die Lions...

TSV Berghausen : TV Bretten 80:21

on 27. März 2017

Deutlicher Sieg gegen Bretten Am 25.03.2017 spielte unsere U12 gegen den TV Bretten 80:21. Bretten war unterlegen. Es war ein sehr faires Spiel. Im ersten Viertel hatten wir 3 mal...

TSV Berghausen : GS Keltern 57:52

on 27. März 2017

Knapper Sieg gegen Tabellendritten aus Keltern Am 11.03.2017 spielte unsere U14 II gegen GS Keltern männlich um 13.00 Uhr in der TSV Halle. Das Spiel war hart und sehr umkämpft,...

TSV Berghausen : TS Durlach 63:49

on 24. März 2017

Wichtiger Sieg im Derby Am vergangenen Sonntag empfing die Damen I die Mannschaft des TS Durlach in der TSV-Halle. Das Ziel war klar, man wollte den Sieg. Und so starteten...

TSV Berghausen : SSC Karlsruhe II 75:47

on 19. März 2017

Überzeugender Auswärtssieg Am 18.03.2017 trafen sich der TSV Berghausen und der SSC Karlsruhe 2 im Otto-Hahn Gymnasium zu einem Saisonspiel. Im ersten Viertel lief alles wie geschmiert! Wir machten geschickte...

Kurse + Fitness

Neue Fitness-Kurse

im Angebot

Männer-Fitness: Fitness erarbeiten - steigern - erhalten

Dienstags um 20:30 Uhr


 ... und noch viele mehr!

Alle aktuellen Kurse...

Abt. Turnen

Eltern-Café

Mittwochs

15:00 Uhr - 18:30 Uhr

Details...

Zufallsbild

Zum Seitenanfang